Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Findlingseinweihung auf dem Deistertag 2018

6. Mai | 13:00 Uhr15:00 Uhr

Vor einiger Zeit hat ein Mitglied der Naturhistorischen Gesellschaft Hannover auf dem Deisterkamm einen eiszeitlichen Findling entdeckt, der in der Fachwelt einiges Aufsehen erregte. Es ist der erste Hinweis darauf, dass der Deister während der Eiszeit komplett von Eis überdeckt war. Noch nie zuvor wurde auf dieser Höhe ein Stein gefunden, der mit Sicherheit von einem Gletscher dort abgelagert wurde. Der 100 kg schwere Findling wurde mit dem Eis aus Südschweden bis dorthin transportiert und deshalb „Schweden-Findling“ getauft.

Der zum Naturdenkmal erklärte Stein wurde in unmittelbarer Nähe des Fundorts  auf einem Naturstein-Sockel verankert und eine Informationstafel aufgestellt.

 

Während des Deistertags am 6. Mai wird dieses NGH-Projekt offiziell eingeweiht.

  • Führungen von 12 – 16 Uhr
  • Offizieller Einweihungsakt um 14 Uhr

Anfahrt: Zum Nordmannsturm gelangt man zu Fuß, z. B. vom Parkplatz am Nienstedter Pass. Dieser Parkplatz kann mit dem PKW angefahren oder ein stündlich abfahrender Shuttle-Bus vom Egestorfer Bahnhof bis zum Pass genutzt werden. Das Haltestellen-Häuschen steht direkt am Parkplatz.

Achtung: Aus Hannover kommen gibt es wegen Gleisbauarbeiten einen Schienenersatzverkehr bzw. eine Umleitungsempfehlung der Bahn (Fahrt über Hannover – Haste – direkt weiter als Linie S1 am Deister entlang nach Egestorf)

Details

Datum:
6. Mai
Zeit:
13:00 Uhr – 15:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://www.n-g-h.org/pages/veranstaltungskalender/veranstaltung.php?veranstid=215

Veranstalter

Naturhistorische Gesellschaft Hannover
Telefon:
0511/9807-871
E-Mail:
info@N-G-H.org
Webseite:
http://www.n-g-h.org

Veranstaltungsort

Nordmannsturm Deister
Oberer Kammweg 1
Bad Münder, 31848 Deutschland
+ Google Karte

Uhr