Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen für 28. Februar 2019

Ganztägig

„Auf dem Weg zum Bauhaus. Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen“

11. Februar23. Juni
Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Scharnhorststraße 1
Hannover, Niedersachsen 30175 Deutschland
kostenlos

Bereits 1911, acht Jahre vor der Gründung des Bauhauses in Weimar, hat der Architekt Walter Gropius mit dem Fagus-Werk im niedersächsischen Alfeld die weltweit erste Inkunabel der modernen Architektur des 20. Jahrhunderts geschaffen. Deswegen hat die UNESCO das seit 1949 unter Denkmalschutz stehende Fagus-Werk 2011 zum Weltkulturerbe der Menschheit erhoben. Gestalterisch ist die dort entworfene … „Auf dem Weg zum Bauhaus. Das Erwachen der Moderne in Niedersachsen“ weiterlesen

Erfahre mehr »
19:30 Uhr

Dr. Markus C. Blaich, Hannover: „Wie reich ein Bauer auch wär, er sollte die Ritterschaft meiden!“ – Wer war arm und wer war reich im Mittelalter?

28. Februar | 19:30 Uhr21:00 Uhr
Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5
Hannover, 30169 Deutschland

Vortragsveranstaltung des Historischen Vereins für Niedersachsen und des Niedersächsischen Landesvereins für Urgeschichte Wie wurde Reichtum im Mittelalter verteilt? In seinem Vortrag untersucht Dr. Blaich anhand von einschlägigen Quellen und seinen eigenen Forschungen wie es Einzelpersonen im europäischen Mittelalter gelang Reich- tümer anzuhäufen und für ihre Nachkommen zu sichern. Besondere Berücksichtigung erfahren dabei soziale Mechanismen.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Uhr