Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung von Tilman Röhrig: Die Flügel der Freiheit

11. April | 19:30 Uhr21:30 Uhr

4€ - 7€

Tilman Röhrig: Die Flügel der Freiheit, 1521 – 1525 – Die wichtigsten Jahre der Reformation

Lesung: Tilman Röhrig, Autor
Moderation: Eckhard Wähler, Historischer Verein
Fachliche Kommentierung: Dr. Ulrike Wendt-Sellin, Landesmuseum Braunschweig

 

Lässt sich eine Geschichte mit bekanntem Ausgang, was für die Ereignisse der Reformationszeit zwischen Luthers Zeit auf der Wartburg 1521 und der Niederschlagung der von seinem radikalen Gegenspieler Müntzer unterstützten Bauernaufstände 1525 in besonderem Maß zutrifft, überhaupt spannend erzählen? Die Probe aufs Exempel bietet diese facettenreiche Schilderung, wie sich die Auseinandersetzung um den richtigen Weg der Reformation, ihre Ziele und Inhalte abgespielt haben. Die Verführung ist groß und gewollt, das Vorgehen der Protagonisten Andreas Karlstadt, Thomas Müntzer und Martin Luther mit Philipp Melanchthon beim Kampf um Einfluss und Macht eins zu eins mit der heutigen Lebenswirklichkeit zu vergleichen. Wer kontrolliert die Massenmedien, kann und darf seine Meinung und Botschaften per Druckstock verbreiten? Wie wichtig ist das Charisma und der Mut einzelner Personen, wenn es darum geht, Menschen zu begeistern?
Nuancenreich und konkret wird der Handlungsrahmen zwischen den Bürgern in den Städten, „Seelenwarten“ = Pfarrern des neuen Glaubens und den jeweiligen Landesherren Kurfürst Friedrich und Herzog Albrecht gezeichnet, die widerstreitenden Ansichten und Überzeugungen der Täuferbewegung und Bilderstürmer mit Leben gefüllt. So stellt sich beim Lesen immer wieder die Frage nach der historischen Verbürgtheit, war es denn wirklich so? Kommunizierten Luther und der Landesfürst tatsächlich nur über Mittelsmänner? Ordnete sich der Reformator aus Einsicht auf das politisch Erreichbare der Obrigkeit unter? Oder näherte er sich dem heutigem Verständnis eines säkularen Staates, der über den Religionen steht? Wie historisch glaubhaft ist das von Thomas Müntzer vermittelte Bild? Diesen und anderen Fragen wird in der Gesprächsrunde nachgegangen.

Details

Datum:
11. April
Zeit:
19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Eintritt:
4€ - 7€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Historischer Verein für Niedersachsen
Telefon:
0511-120-6608
E-Mail:
hist.verein@nla.niedersachsen.de
Webseite:
http://www.historischer-verein-niedersachsen.de

Veranstaltungsort

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5
Hannover, 30169 Deutschland
+ Google Karte

Uhr