Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Halbtagesausflug – Gemeinde zwischen Stadt und Natur: Isernhagen

10. Juni | 10:00 Uhr16:00 Uhr

Exkursion von Roland Schubert
Auch wenn die Gemeinde Isernhagen in ihrer heutigen Form erst seit 1974 besteht, können die einzelnen Ortsteile auf eine über 800jährige Geschichte zurückblicken. Was haben der Schiffgraben, die zahlreichen Ziegeleien, der Hopfenhandel und die Pferdezucht mit der Stadt Hannover und dem Reichtum der Gemeinde zu tun? Wieso entwickelte sich Isernhagen seit 1900 zu einem beliebten Ausflugziel und wie lebten die Menschen seit dem 16. Jahrhundert dort?
Diesen und weiteren Fragen soll nachgegangen und –gefahren werden. Besondere Stationen sind der sonst unzugängliche Friedenshain in Isernhagen FB (1907 begonnen) und das Nordhannoversche Bauernhaus Museum in NB, wo der Ausflug bei Kaffee und Kuchen endet.
Nehmen Sie bitte zum Mittag Proviant mit und denken Sie an festes Schuhwerk!Treffpunkt 10.00 Uhr Endhaltestelle Altwarmbüchen, Stadtbahn 3, Weiterfahrten 10.05 Uhr mit Linienbussen. Endpunkt gegen 16 Uhr Endhaltestelle Fasanenkrug, Stadtbahn 9.
Kosten für ein passendes Tagesticket (zahlt jeder für sich), sonst wird um Spenden gebeten.
Um Anmeldung wird bis zum 27. Mai gebeten: Barbara Koch (Tel.: 0511/1684 21 38/e-Mail: FHM@Hannover-Stadt.de).

 

Details

Datum:
10. Juni
Zeit:
10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Isernhagen

Veranstalter

Freunde des Historischen Museums e.V.
Telefon:
(0511) 1684 21 38
E-Mail:
fhm@hannover-stadt.de
Webseite:
www.historisches-museum-hannover.de

Uhr