Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Exkursion nach Magdeburg

21. April

Leitung: Dr. Sabine Meschkat-Peters und Prof. Dr. Thomas Schwark

In Deutschland bewerben sich die Städte Chemnitz, Dresden, Hildesheim, Kassel, Magdeburg, Nürnberg und auch Hannover um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“. Zittau befindet sich in der Vorbereitungsphase einer Bewerbung. Unter dem Leitmotiv „Magdeburg sein – Kulturhauptstadt werden“ startete Magdeburg den Bewerbungsprozess. Magdeburg ist eine alte Stadt mit einer europaweit bedeutenden Geschichte, daher spielt die Geschichtskultur bei der Bewerbung eine besondere Rolle. Unter dem Leitgedanken „Verantwortung“ widmet sich der Kern der Bewerbung folgenden Schwerpunktthemen:
„Lost and Found – Verloren und Wiederfinden“, „Read and Rights – Das humanistische Erbe Magdeburgs“, „Made in Magdeburg“ sowie „Colours – Vielfalt“. Darüber möchten wir mehr wissen und die Besonderheiten unserer Mitbewerberin um den Kulturhauptstadttitel entdecken. Eine Diskussion mit MitarbeiterInnen des Kulturhauptstadtbüros in Magdeburg rundet unseren Besuch ab.
Der Preis von 45 € enthält Fahrt, Eintritte, Führung und das Kaffeetrinken. Programm und Anmeldung: Barbara Koch, Geschäftsführung FHM: 0511 – 1684 2138

Details

Datum:
21. April
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Freunde des Historischen Museums e.V.
Telefon:
0511 - 168 4 21 38
E-Mail:
fhm@hannover-stadt.de

Uhr